SKIL Akkuschrauber

SKIL Akkuschrauber finden
Preis (€)
Bewertung (★)
Kombi-Tool Anwendung
Batterietechnologie

Beliebte Modelle
SKIL ist ein traditionsreiches Unternehmen, dessen Gründer schon lange vor der Firmengründung im Jahr 1923 mit zukunftsweisenden Innovationen für Aufsehen sorgen konnte. So gilt der Mitbegründer Edmond Michel zum Beispiel als der Erfinder der weltweit ersten Elektrosäge überhaupt. Wie sich anhand vieler Patente zeigt, konnte sich die namhafte Marke eben diesen zugrunde liegenden Pioniergeist bis heute bewahren. Um auch gleich einige Beispiele in Bezug auf die Patente, die SKIL hält, zu nennen, wären da unter anderem die stufenlose Drehzahlregelung aus dem Jahr 1964, die automatische Bandzentrierung aus dem Jahr 1978 und der Auto-Scroller aus dem Jahr 1983, der die Entwicklung der ersten Pendelhub-Stichsäge der Welt erst möglich machte. Wobei zu betonen ist, dass der renommierte Name SKIL seit mehr als 90 Jahren nicht bloß für neuartige Entwicklungen, sondern auch für eine hervorragende Verarbeitungsqualität und ein stimmiges Preisleistungsverhältnis steht. Außerdem ist darauf hinzuweisen, dass SKIL mehrfacher Preisträger internationaler Designawards ist. Selbstverständlich kommen ausnahmslos alle zuvor genannten Vorzüge, für die der namhafte Hersteller steht, auch bei jedem einzelnen SKIL Akkuschrauber und dem dazu gehörenden Zubehör zum Tragen.
SKIL Akkuschrauber 2022: Die aktuellen Sieger

Akkuschrauber von SKIL

Das aktuelle Produktportfolie umfasst derzeit in Form des SKIL Twist 2536 AC und SKIL Twist 2536 AA zwei hochmoderne Akkuschrauber im klassischen Sinn, die sich vor allem mit ihrem unsagbar praktischen Schwenkmechanismus klar von vermeintlich vergleichbaren Schraubern abheben. Darüber hinaus führt SKIL aber noch weitere Elektrowerkzeuge mit Akku, die bei Bedarf ebenfalls als Akkuschrauber Verwendung finden können. Allen voran sind hierbei zu nennen:

  • Akku-Bohrschrauber
  • Akku-Schlagbohrschrauber

Besonderheiten der Akkuschrauber von SKIL

Wie zuvor bereits angemerkt wurde, verfügen die aktuellen Akkuschrauber von SKIL über einen neuartigen Schwenkmechanismus, über den sich der Winkel des Griff fein nuanciert variieren lässt, um so zum Beispiel auch schwer zugänglichen Stellen besser erreichen zu können. Darüber hinaus können die Akku-betriebenen Schrauber von SKIL aber selbstverständlich noch mit vielen weiteren Besonderheiten aufwarten.

  • ergonomisch geformter Griff mit spezieller Softgripoberfläche
  • Lithium-Ionen-Akku-Technologie der neusten Generation
  • integrierte Arbeitsleuchte in der Front
  • vollautomatische Spindelarretierung
  • praktische Links-/Rechtslauf-Anzeige

SKIL Innovationen & Neuerungen

Der extrem erfolgreiche Hersteller SKIL ist bekannt dafür, sich nicht einfach auf seinen wohlverdienten Lorbeeren auszuruhen, sondern seine patentierten Innovationen fortlaufend weiter zu entwickeln. Entsprechend dazu soll an dieser Stelle noch auf einige Neuerungen respektive Weiterentwicklungen der aktuellen Akkuschrauber von SKIL eingegangen werden.

Li-Ion Superior Technology mit elektronischem Zellenschutz (ECP)

Eine Neuerung bei den Akkus der neuen Schrauber von SKIL ist, dass bei ihnen bewusst auf einen sogenannten Memory-Effekt verzichtet wurde, wodurch bekannte Probleme, zu diesen der besagte Effekt führen kann, gänzlich auszuschließen sind. Zudem kommt es bei den neuen Akkus zu keiner eigenständigen Selbstentladung, sodass SKIL Akkuschrauber immer sofort einsatzbereit sind. Darüber hinaus sind die Akkuschrauber mit einem ECP genannten Zellenschutz ausgestattet, der zuverlässig vor etwaigen Überladungen, einer kritischen Tiefenentladung und natürlich Überhitzung schützt.